News

JHA in Slowenien: CACIB Celje und Celje Winter Winner 22. – 23.02.2014

Am Freitag Abend fuhr ich zusammen mit meiner Mutter nach Celje (Slowenien). Nach einem sehr guten Abendessen wurde unser Briardrüde showtauglich gemacht und anschließend träumten wir von einem erfolgreichen Ausstellungswochenende.

Das  Ausstellungsgelände zeigte sich klein und übersichtlich, aber dadurch sehr gemütlich,  da es nicht so viele Meldungen gab.

Nachdem sich herumgesprochen hatte, dass es "Seniorhandling"( Doghandling für alle über 18 Jahre mit dem gleichen Reglement wie Juniorhandling) geben und Iris Urschitz (A) richten würde, meldeten sich für diesen Bewerb sieben  österreichische "Jung-Seniorinnen" an. Beim Juniorhandling traten am Samstag die zwei Österreicherinnen Jana Hofer AK1 und Ella Woitsch AK2 an. Nachdem sie mit Top-Leistungen in ihren Altersgruppen hervorragend mit Jana Platz 1 und Ella Platz 2 unter  starker slowenischer Konkurrenz abschlossen, waren die Senioren an der Reihe. Obwohl sich anfangs manche überwinden mussten mitzumachen, waren beim Bewerb alle mit Freude dabei. Die Veranstalter und die Richterin waren über die große Zahl an Seniorhandlern aus Österreich verwundert, doch keiner konnte sagen, dass es an Übung und Können mangelte. Am Ende belegte Sabine Schreiber (Saluki) Platz 5, Lilo Berger (Zwergschnauzer) Platz 4, Julia Willitzheimer (Whippet) Platz 3, Veronika Kubasta (Havaneser) Platz 2 und Inge Woitsch (Briard) Platz 1.

Am Sonntag besuchten mehr Österreichische Juniorhandler die Ausstellung. Auch Sophie Konrad und Pauline Kotzaurek wollten ihr Können im Bewerb zeigen. Bei Friederike Kappacher (A) zeigten nun Sophie (Parson Russel Terrier), Pauline (Whippet), Jana (Zwergschnauzer) bei einer parallelen Gerade ihr Können. Man konnte gut sehen, dass die Mitglieder der  Jungen Hundefreunde Austria regelmäßig ein professionelles Trainingsangebot haben. Die Österreicherinnen der AK1 waren den Slowenen voraus, Sophie belegte Platz 3, Pauline Platz 2 und Jana erneut Platz 1. Jana schaffte mit einem fehlerfreien Lauf gegen die Gewinnerin der Altersklasse 2 den Tagessieg.

Ella Woitsch (Briard) errang erneut den 2. Platz.

Hiermit möchte ich mich bei den Richterinnen bedanken und zusätzlich noch bei Maria-Luise Doppelreiter für ihre tolle Hilfe und Zusammenarbeit. Dank den Jungen Hundefreunden Austria war die Jugend auf dieser Ausstellung so erfolgreich.

Ella Woitsch